Weiter geht’s

Ihr Banker will noch mehr, nämlich Beschreibungen zu

  1. Vorhaben, Konzeption und mit persönlichen Daten
  2. Produkt-und Leistungsprogramm
  3. aktuelle Marktdaten – was macht die Konkurenz

zudem Daten und Zahlen für die Zukunft, als da wären

  1. Investitionsplan – wofür brauchen Sie das Geld
  2. Finanzierungsplan zur Berechnung des Kapitaldienstes nebst Zinsen
  3. Kapitaldienstberechnung für die Rückzahlungsberechnung
  4. Rentabilitätsvorausschau und break-even-Nachweis
  5. eine detaillierte Aufstellung der Personal-, und Sachkosten mit genauer Berechnung wie, wo und wodurch dieselben entstehen
  6. legen Sie noch eine Berechnung Ihrer Kalkulation zum Umsatz und dem damit verbundenen Betriebs- und Finanzmittelbedarf bei und beeindrucken Sie Ihren Bänker noch abschliessend mit einer Kapitaldienstgrenzberechnung

und Sie dürfen (fast) sicher sein, dass er Ihnen seinen Respekt bekundet, wenn Sie selbst damit umgehen und auf eventuelle Fragen dazu präzise antworten können

…mehr

Ersten Kommentar schreiben

Antworten